preload
basicPlayer

Frankfurter Verteidiger

Comduo.de Forum Index -> Teambesprechung
Author Message
Guest





PostPosted: 24 Jun 2011 17:30   Post subject: Frankfurter Verteidiger Reply with quote

Servus, habe im Moment Petkovic und Tzavellas von der Frankfurter Eintracht. Ich wollte mal fragen, wie die Einsatzchancen bei beiden sind? Ist einer davon nächste Saison voraussichtlich Stammspieler? Jetzt wo Bell auch noch verpflichtet wurde...
Back to top
Bucci
Moderator
Moderator 

Joined: 19 Dec 2005
Posts: 4462
PostPosted: 24 Jun 2011 18:45   Post subject: Reply with quote

Tzavellas und Petkovic sind beide normalerweise auf der linken Abwehrseite zu Hause, also wird maximal einer von beiden spielen, aber es ist auch möglich, dass Neuzugang Djakpa sich dort durchsetzt.
Tzavellas macht derzeit noch Reha nach seiner Kreuzbandverletzung, also er verpasst dadurch relativ viele Trainingseinheiten der Vorbereitung. Außerdem gibt es vereinzelt Wechselgerüchte um ihn, z.B. soll Mainz 05 interessiert sein.

Hier was Veh im Montagskicker zur Linksverteidigerposition, bzw. zu Tzavellas sagte:

Quote:
kicker: Was versprechen Sie sich von Linksverteidiger Constant Djapka (24), der zuletzt für Hannover spielte?
Veh: Er soll mit seiner Schnelligkeit dafür sorgen, dass wir auch über die Außen kommen.
kicker: Bis zu seinem Kreuzbandanriss war dort Georgios Tzavellas (23) Stammspieler, wann rechnen Sie mit dessen Rückkehr?
Veh: Er soll seine Reha Ende Juni beenden.
kicker: Planen Sie mit Djakpa und Tzavellas?
Veh: Ich plane immer mit den Spielern, die da sind. Mir war wichtig, dass wir auch auf dieser Position so aufgestellt sind, wie ich es mir vorstelle. Deswegen haben wir Djakpa geholt.


Also ich vermute, dass Petkovic derzeit nur 3. Wahl auf dieser Position ist. Die Chancen zwischen Djakpa und Tzavellas würde ich derzeit 50:50 einschätzen.

Bell, Russ und Bellaid werden vermutlich um die 2 Plätze in der Innenverteidigung konkurrieren und rechts dürfte Jung gesetzt sein.

Grüße,
Bucci
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 24 Jun 2011 20:41   Post subject: Reply with quote

Merci, das war die Antwort, die ich braucht. Danke
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group